Herzlich Willkommen auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Altenthann Brennberg Frauenzell

Herr Pfarrer Jürgen Lehnen und Herr Diakon Johann Emmerl  verlassen die Pfarreiengemeinschaft zum 31. August 2022.

___________________________________________________________________________

 

Herr Pfarrer Lehnen wird ab 01.09.2022 in der Pfarrei Herz Jesu in Regensburg wirken.

 

Liebe Schwestern und Brüder unserer Pfarreiengemeinschaft,

ganz herzlichen Dank und Vergelt´s Gott für diesen tollen Abschied im Pfarrgarten in Altenthann! Vielen Dank an unseren Pfarrgemeinderat mit seinen beiden Sprechern Herrn Schwinger und Frau Seidl, die beiden Gemeinden, an alle Chöre und die Familienband Emmerl, an alle Vereine und alle Helferinnen und Helfer - jeden einzelnen der mitgeholfen und dazu beigetragen hat, dass wir ein so schönes Fest zum Abschluss unseres Wegstückes miteinander feiern konnten! Am Schluss möchte ich Sie ganz herzlich einladen zu meiner Installation als Pfarrer von Herz Jesu in Regensburg, am Sonntag 23. Oktober, im Gottesdienst um 10.00 Uhr – ich würde mich sehr freuen Sie dort willkommen heißen zu dürfen und wieder gemeinsam mit Ihnen zu feiern!

Gottes Segen für Sie Alle!

In Dankbarkeit und Verbundenheit Ihr „alter“ Pfarrer Jürgen Lehnen

___________________________________________________________________________

Herr Diakon Emmerl wird ab 01.09.2022 in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

 

Liebe Christen unserer Pfarreiengemeinschaft,
 

mit diesem Pfarrbrief heißt es Abschiednehmen von meinem aktiven Dienst in Ihren Pfarrgemeinden. 19 Jahre lang durfte ich hier tätig sein und im Auftrag des Bischofs von Regensburg das Wort Gottes verkünden und Seelsorge tun.

Abschied, ein so großer noch dazu - ist immer mit einer gewissen Traurigkeit verbunden. So manches Liebgewordene muss ich nun loslassen.
Andererseits freue ich mich natürlich auch auf das, was auf mich zukommt.

 

Über diesen gemischten Gefühlen aber steht vor allem ein Gefühl der Dankbarkeit. Dankbarkeit zuerst gegenüber unserem Herrn, der mich in seinen Weinberg gerufen hat.
Ich möchte an dieser Stelle aber auch Dank sagen Ihnen, liebe Pfarrangehörige. So viele sind mir in dieser Zeit ans Herz gewachsen. Danke zunächst für die wunderbare Abschiedsfeier am 24. Juli im Pfarrgarten Altenthann, für alle guten Worte und Wünsche sowie die vielfältigen und einfallsreichen Präsente der beiden Gemeinden, Vereine, Ministranten und Privatpersonen.
Danke auch für viele schöne und frohe Stunden, die ich inmitten Ihrer Gemeinschaft erleben durfte bei meinem vielfältigen Diensten!
Ich denke zurück an viele, viele Begegnungen und gute Gespräche. An das Wohlwollen, das ich bei vielen Menschen gespürt habe und danke besonders für alle, die ein offenes Herz für den Glauben und für Jesus Christus hatten. Sie waren mir eine große Ermutigung. Dafür bin sehr dankbar.

 

Ein besonderes Highlight waren die vielen Wallfahrten nach Medjugorje, die Alphakurse und die regelmäßigen Treffen mit dem Gebetskreis. Hier habe ich z.B. erleben dürfen, wie Gott Menschen berührt und sie sich aufmachen, ihm nachzufolgen.

 

Und Christus nachfolgen, ihn zur Mitte des Lebens zu machen, das ist ja die Berufung für alle Christen. Dass Menschen diesen Weg gehen lernen, dazu sind wir Seelsorger gesandt im Weinberg des Herrn.

Und so habe ich in den vergangenen 35 Jahren immer auch meinen Dienst in der Seelsorge verstanden.

 

Zum Schluss möchte ich Ihnen allen - ohne Ausnahme - Gottes reichen Segen wünschen. Er bewahre sie vor Schaden und Unheil, vor Krankheit und Not und führe sie auf die Fürsprache der seligen Jungfrau und Gottesmutter Maria schließlich zum Gastmahl des ewigen Lebens!

 

Euer ehemaliger Diakon Hans Emmerl

Corona-Vorschriften

Alle bisher in den diözesanen Anweisungen zur Feier öffentlicher Gottesdienste festgelegten Beschränkungen fallen weg. Bitte handeln Sie aber weiterhin verantwortlich und nehmen Sie Rücksicht auf Risikogruppen.
Das tragen der Maske wird weiterhin empfohlen, insbesondere wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann.

Angebote der Internetseelsorge.pdf
PDF-Dokument [406.4 KB]
Andacht Krankheit und Not.pdf
PDF-Dokument [511.8 KB]
Internetlinks - Familien EK.pdf
PDF-Dokument [191.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarreiengemeinschaft Altenthann Brennberg Frauenzell